Stimmen für ein IDZ (3): Siegmar Wolf

Siegmar Wolf erlebte den 07.10.1989 als aktiver Demonstrant vor dem Plauener Rathaus. Sein Transparent mit der Aufschrift „Für Reformen und Reisefreiheit gegen Massenflucht. Und vor allem Frieden“ sprach den Menschen im Herbst 1989 aus den Herzen. Heute gehört er zu den vielen Bürgern Plauens, die sich ein Informations- und Dokumentationszentrum zur Friedlichen Revolution genau am historischen Ereignisort wünschen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.