Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

1989 – Plauen schreibt Geschichte

März 16 @ 18:00 - 20:30

Kostenlos
Plauen spielte im Rahmen der friedlichen Revolution von 1989 eine tragende Rolle. Die friedliche Revolution ist im vollen Gange. In Plauen weicht am 7.Oktober 1989 die damalige Staatsmacht erstmals vor der Masse an Demonstranten zurück. Der Film von Tino Peisker sucht gezielt nach menschlichen Geschichten, welche von den Veränderungen, bedingt durch die gesellschaftlichen Umbrüche in den Jahren 1989 und 90 bis heute, geprägt wurden.
Im Mittelpunkt der Veranstaltung steht die Podiumsdiskussion mit Joachim Günther, Rainer Pietschmann und Manfred Soergel. Alle sind wichtige Zeitzeugen, die die historischen Entwicklungen jener Zeit in politischer Funktion begleitet haben.
Neben der politischen Einordnung und Bewertung soll dabei auch der Frage nachgegangen werden, wie die damaligen Entwicklungen unser freiheitliches Selbstverständnis bis heute geprägt haben.
Zu dieser Veranstaltung und Filmvorführung laden wir Sie herzlich ein.

Details

Datum:
März 16
Zeit:
18:00 - 20:30
Eintritt:
Kostenlos
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, , , , ,
Website:
https://www.tileo.de/de/aufbrueche

Veranstalter

Friedrich-Naumann-Stiftung
Website:
www.freiheit.org

Veranstaltungsort

Jugendherberge „Alte Feuerwache“ Plauen
Neundorfer Str. 3
Plauen, Sachsen 08523
+ Google Karte anzeigen
Telefon:
03741 148376
Website:
plauen.jugendherberge.de