Einheitsbilder

Ausstellungsprojekt Einheitsbilder

Unsere Erinnerung an die Friedliche Revolution, den Mauerfall und die ersten Jahre der Wiedervereinigung ist von zahlreichen, oft sehr gegensätzlichen ikonischen Bildern geprägt. Anhand einzelner lokaler Pressefotografien spürt das von der Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur geförderte multimediale Ausstellungsprojekt „Einheitsbilder“ Geschichten der ersten „wilden“ Jahre der Wiedervereinigung nach, die sich – wenig beachtet und erinnert – entlang der ehemaligen innerdeutschen Grenze entspinnen. Zu den Orten gehören auch Klingenthal und Selb.
Als Beitrag und Diskussionsanstoß zum 30. Jahrestag der deutschen Wiedervereinigung wird Einheitsbilder vom 28. September – 2. November 2020 in der Mall of Berlin als Ausstellung zu erleben sein. Ab dem 3. November wird die Ausstellung auch in einzelnen Regionen präsentiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.