Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Hüben und Drüben – wie Jugendliche den Mauerfall erlebt haben

November 11 @ 11:00 - 12:30

Kostenlos

grafikDokumentarfilm von Hofer Schülern, Produktion: Jakob Schwanck, Florian Czekalla (33 min)

1989 –  Die Mauer fällt. Wie war dieses bedeutende Ereignis damals für Jugendliche, die zu dieser Zeit in Oberfranken und Grenznähe gelebt haben? Welche positiven oder negativen Konsequenzen gab es für das eigene Leben? Welche Sichtweisen auf den jeweils anderen Teil Deutschlands gab es vor dem Mauerfall und welche danach? Im Film werden interessante Interviews mit Zeitzeugen sowohl aus der Perspektive von DDR-Bürgern, als auch aus der Sicht der Bundesbürger geführt, erläutert und mit teilweise bisher unveröffentlichtem Bild- und Videomaterial aus der damaligen Zeit ergänzt. Der Schülerfilm zweier Hofer Gymnasiasten wurde im Mai 2022 durch die Jury des bundesweiten Wettbewerbs „Umbruchszeiten“ in Berlin mit einem 3. Preis gewürdigt.

Zu Gast: Jacob Schwanck und Florian Czekalla (Produzenten)

Veranstalter: Stadt Hof & Stadt Plauen
Der Eintritt zu allen Vorführungen ist frei.
Schulklassen und Gruppen wird empfohlen, sich telefonisch verbindlich anzumelden. Es besteht kein Anspruch auf einen Sitzplatz.

Details

Datum:
November 11
Zeit:
11:00 - 12:30
Eintritt:
Kostenlos
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, , , ,
Webseite:
http://hof-plauen-89.de/

Veranstalter

Stadt Hof
Telefon:
09281/815-1116
E-Mail:
juergen.stader@stadt-hof.de
Veranstalter-Website anzeigen

Veranstaltungsort

Central Kino Hof
Altstadt 8
Hof, Bayern 95028 Deutschland
Google Karte anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert