Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Schlupfloch, Schmuggel und Schikanen – Der Grenzübergang Marienborn

18. November 2018 @ 11:00 - 12:30

Kostenlos

Die Reportage porträtiert die größte und bedeutendste Grenz- übergangsstelle der DDR an der ehemaligen innerdeutschen Grenze. Unter anderem kommt Marina Prüfer zu Wort, für die Marienborn zum Schicksalsort wurde. Sie flüchtete mit ihrem kleinen Sohn im Kofferraum eines Autos. Für andere, wie den damaligen Elektriker Roland Schreyer, war Marienborn »ein Stück Arbeitswelt«. Wie kaum ein anderer kann er aus der »Innensicht der Festung« erzählen. Die Arbeitsabläufe und die Grenzabfertigung ähnelten denen in Hirschberg; damit schafft der Film einen Bezug zu unserer Region.
ZU GAST Hans Sparschuh und Rainer Burmeister, Regisseure

Details

Datum:
18. November 2018
Zeit:
11:00 - 12:30
Eintritt:
Kostenlos
Veranstaltungskategorie:
Webseite:
www.hof-plauen-89.de

Veranstalter

Stadt Hof
Telefon:
09281/815-1116
E-Mail:
juergen.stader@stadt-hof.de
Webseite:
www.stadt-hof.de

Veranstaltungsort

Central Kino Hof
Altstadt 8
Hof, Bayern 95028 Deutschland
Google Karte anzeigen